Leichtigkeit, Freude und Nähe wieder in die Beziehung zurückholen – Vortrag der Paartrainer Bakry vor dem Erfolgsforum Rosenheim am 19.2.13

„Warum sind Sie Ihre Beziehung eingeganBakry_8995gen?“ fragten die Beziehungstrainer Tanja und Samy Bakry vom Emoratio-Institut zu Beginn Ihres Vortrags „Freude-Liebe-Partnerschaft“. Und erhielten überwiegend von den Teilnehmern die Antwort…..“aus LIEBE“.

Das Erfolgsforum mit Veranstaltungsthemen zwischen Business und Persönlichem Wachstum hatte für den Monat Februar zum Thema Beziehung als wichtige persönliche Kraftquelle eingeladen. Die beiden Referenten, die seit über 20 Jahren verheiratet sind, betonten als Grundmodell für die Partnerschaft: „Menschen sind verschieden und jeder einzigartig in Charakter und Verhaltensweisen. Automatisch muss es zu Konflikten kommen. Diese zu bewältigen ist die Aufgabe an die eigene Entwicklung. Hierzu müssen wir die Perspektive ändern.“

Zentrale Fragen bei dieser „Beziehungsarbeit“ seien

  • Was ich mir selbst in der Beziehung wünsche – gebe ich das auch selbst ein?
  • Was ist bei aller Verschiedenheit von uns beiden der „gemeinsame Hafen“?
  • Was säe ich selbst? Sonst kann ich auch nicht ernten.

Wir Teilnehmer konnten einige schöne Tipps für die Bereicherung unserer Partnerschaft mitnehmen:

  • Raum für Zweisamkeit und entspannte Zwiegespräche schaffen
  • Nette gemeinsame Erlebnisse/Dinge – aus persönlicher Sicht auf Zettel schreiben und in einem Einmachglassammeln, am Jahresende gemeinsam öffnen und lesen
  • Konflikte an- und aussprechen mit ICH-Sätzen – aber nicht immer sofort
  • Zeit- und Raum für Sex durchaus „planen“ – geht heute bei den vielen alltäglichen Ablenkungen und Pflichten nicht anders.
  • Rituale für Konfliktklärungen vereinbaren

Die ständigen Meinungsbeiträge von uns Teilnehmern und die Autenthizität der Referenten mit ihren persönlichen Erlebnissen sorgten für einen gelungenen Abend. Für weitere Informationen empfehlen wir den Besuch der Website der Paarberater www.emoratio.de. Am 27.2. beginnt das nächste Paarseminar. Wir gingen alle mit der guten Nachricht nach Hause. „Beziehungen funktionieren nach präzisen Gesetzmäßigkeiten und das bedeutet, dass es leicht möglich ist, Partnerschaften so zu gestalten, dass sie freudvoll und befriedigend sind und spannend bleiben.“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s