Sei schlagfertig, München 9.7.2020

Untertitel: Schlagfertig die Hand reichen – Fernab des Wortgefechts, auf dem Weg zur sachlichen Diskussion

Schlagfertigkeit wird gerne als rhetorische Waffe betrachtet. Je unerwarteter und frecher, desto besser! Der schlagfertige Redner weist verbale Angreifer in Diskussionsrunden unmittelbar in die Schranken oder setzt sie direkt außer Gefecht.
Aber was, wenn der Angreifer aus den Reihen der Firmenleitung, Kunden oder dem engen Freundeskreis stammt?
Was, wenn bewusst das gemeinsame Gespräch gesucht und aufrechterhalten werden soll?
Vor allem dann, wenn das Gespräch und die Beziehung zum Angreifer von entscheidender Bedeutung sind, sollte auf einen verletzenden und kriegerischen verbalen Schlagabtausch gänzlich verzichtet werden. Spannend dabei ist, dass sich weiterhin der Schlagfertigkeit bedient werden kann.  Dieser Abend wird nicht nur aufdecken, dass Schlagfertigkeit auch kooperativ eingesetzt werden kann. Die Teilnehmer erhalten eine konkret anwendbare Technik, die verbale Entgleisungen wieder auf die sachliche Ebene bringen kann. Gleichzeitig werden Sie lernen, Ihre Reaktionsfähigkeit nachhaltig zu verbessern.

Nutzen für die Teilnehmer
o Verbale Angriffe in Diskussionen schlagfertig auf eine sachliche Ebene lenken
o Das eigene Sprechdenken üben und beschleunigen
o Der eigenen Argumentation positiv zuspielen

Wir haben Diskussionsrunden, Partnerarbeit im Sicherheitsabstand, und Gruppenarbeit – meist als Sprech-Denk-Übung.

Anmeldung hier mit formloser Mail.

Nächste Veranstaltung im Erfolgsforum, in Kooperation mit GABAL und Strategieforum:

7.9.2020 Gstadt am Chiemsee: Systemische Familienaufstellungen mit Kristine Alex

Referent 9.7.20

Email: andreasmarcelfischer@gmail.com
Profile bei Facebook und Xing.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s