Wir sehen uns im Web…

An zwei Abenden präsentierte das Erfolgsforum Rosenheim die vielseitigen Möglichkeiten einer gezielten Social Media Strategie. Dozent und Markenbildner Rüdiger Lehmann zeigte auf, wie Selbständige, Einzel-, Kleinunternehmer und Freiberufler die Vorteile von Facebook, twitter und Co. für ihre geschäftlichen Zwecke nutzen können.

Wer mit einer klaren markenorientierten Fokussierung auf Kernkompetenzen und Nutzenversprechen agiere, so Rüdiger Lehmann, könne sich im Social Media in kürzester Zeit ein großes und zielgerichtetes Netzwerk aufbauen – und damit Bekanntheit und Nachfrage erheblich steigern. Anhand von Beispielen zeigte der Dozent unter anderem auf, wie der richtige Einstieg in Xing, facebook, twitter u.a. Foren gelingt, dort sinnvolle Kontakte in kürzester Zeit generiert und gepflegt werden können, die facebook-Business-Seite als aktive Verkaufsplattform zu nutzen ist und mit der Blog-Seite als zentrale Sendestation viel Zeit gespart werden kann

Ohne, dass auf traditionelle Maßnahmen, wie Aktionen, Veranstaltungen und Präsentationen verzichtet wird, funktioniert die Arbeit im Social Web vor allem auf Informationsaustausch und Kommunikation. Wer dabei mit einem kompetenten News- und Redaktionsplan agiert, kontinuierlich, klar und einheitlich schreibt, wird rasch zum sogenannten Ich-Sender, dessen Nachrichtenwert eine solide Vertrauensbasis aufbaut, die mittelfristig für neue Klienten und Kunden sorgt.

Das Erfolgsforum wertete die beiden Abende mit jeweils 22 Teilnehmern als vollen Erfolg und beabsichtigt, aufgrund der großen Nachfrage, weitere Abende zum gleichen Thema anzubieten. Bei Interesse und für weitere Infos: www.markenreich.com